2. Runde der Nati. B Mannschaft

An diesem heissen Sonntag war einiges anders als an anderen Korbballrunden. Durch Verletzungen und Konfirmationen waren Abwesenheiten zu verzeichnen. So stand der Trainer der 2. Mannschaft am Spielfeldrand und auf dem Spielfeld half eine ehemalige Nati B Spielerin aus.

Madiswil – Aarwangen 1 : Urtenen 2   7:7 (2:2)

Zu Beginn spielten wir eine hochstehende Manndeckung, mit aggressivem Druck auf die ballführende Spielerin. So hielten wir Urtenen 2 von unserem Korb fern und sie versuchten ihr Glück mit Distanzwürfen. Aber auch wir kamen beim Gegner nicht unter den Korb. So versuchten wir es ebenfalls mit Distanzwürfen. Urtenen erzielte nach der Pause sehr schnell 2 Körbe, so waren wir zu Änderungen in unserem Spiel gezwungen. Dies zahlte sich nach und nach aus, so konnten wir 4 Minuten vor Schluss, dass erste Mal in Führung gehen. Doch leider erzielte Urtenen 5 Sekunden vor Schluss noch den Ausgleich.

Körbe erzielten: Kathrin 5, Nicole K. 2

Besonderes: Super gekämpft, aber leider nur 1 Punkt

Madiswil – Aarwangen 1 : Grindel – Erschwil   20:10 (8:5)

Im zweiten Spiel des Tages gingen wir mit dem ersten Angriff 1:0 in Führung. Bis zur 15 Minute, hatten wir ihre Angriffe nicht im Griff. So dass wir erst kurz vor der Pause von 5:5 auf 8:5 davonziehen konnten. Nach der Pause konnten wir, trotz einer 2 Minuten Unterzahl in regelmässigen Abständen unsere Körbe erzielen. Der Sieg war somit nicht mehr in Gefahr.

Körbe erzielten: Susanne 1, Michelle 4, Barbara 1, Lina 2, Cécile 2, Kathrin 3, Fabienne 7

Besonderes: ein Korb zu Beginn; gibt das nötige Selbstvertrauen

Madiswil – Aarwangen 1 : Menznau   12:10 (7:5)

Unser Kader wurde durch Verletzungen um 2 Spielerinnen kleiner, dafür der Siegeswille umso grösser. Das letzte Spiel bei dieser Hitze wurde im Kopf entschieden. Was zur Pause noch gut aussah, konnte Menznau mit 3 Körben in Folge gleich drehen. Zeitweise lagen wir sogar mit 2 Körben hinten. Der Wille zum Sieg, in den letzten 5 Minuten, war entscheidend. So konnten wir mit 3 Körben das Spiel zu unseren Gunsten drehen.

Körbe erzielten: Susanne 2, Michelle 2, Nicole K. 2, Cécile 1, Kathrin 2, Fabienne 3

 

Besonderes: einander pushen und motivieren – kann Berge versetzen

Sponsoren

 Vielen Dank unseren Dress- Sponsoren.    Durch anklicken der Logos gelangt man auf Ihre Home Pages.

 

                                  

 

               

Zum Seitenanfang