2. Runde der 2. Liga Mannschaft

Bei sehr heissem Wetter spielte die 2. Mannschaft in Müntschemier ihre 2. Runde. Das Team wurde zur 1. Runde im Durchschnitt noch einmal jünger. So war die jüngste Spielerin nur gerade 13 Jahre alt!

Madiswil-Aarwangen 2 : Niederbipp   6:5

Im ersten Spiel mussten wir erst einmal unser Zusammenspiel finden, sowie mit der plötzlichen Hitze zurecht kommen. Die Sonne kam zuerst nur am Himmel hervor. Auf dem Rasen hatten wir unsere Mühe, bevor wir den Sieg nach der Spielzeit bejubeln konnten. Dank eines Penalty in den letzten Sekunden gewannen wir dieses eng umkämpfte Spiel.

Madiswil - Aarwangen 2 : Thörishaus   5:5

Das Spiel gegen Thörishaus war eine spannende Sache. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Je länger das Spiel dauerte, um so härter wurde das Spiel, da die Verwahrnungen ausblieben. Zum Schluss mussten wir noch den 5:5 Gegentreffer in Kauf nehmen.

Madiswil - Aarwangen 2 : Ferenbalm  4:3

Das dritte enge Spiel an diesem Tag, wurde durch unsere Routines entschieden. Ferenbalm war der erwartet unangenehme Gegner. Über längere Zeit führten wir 4:2. Ferenbalm erzielte gegen den Schluss noch das 4:3, dass auch dieses Spiel noch spannend wurde!

Madiswil - Aarwangen 2 : Escholzmatt 2   11:5

Beim letzten Spiel des Tages gelangen uns sehr schöne Spielzüge. Wir kannten auf die Schnelle noch nicht von jeder Spielerin den Vornamen, aber auf dem Feld klappte es auch ohne Worte! Zur Pause führten wir sicher mit 8:0. Ob jung oder alt, fast allen gelang in diesem Spiel ein Korb. Die Freude überwiegte in diesem Spiel, so dass das Tempo etwas nachlies, aber dafür sehr schöne Angriffe gespielt wurden.

FAZIT:

Durch Routine und junge Spielfreude konnten wir, auch ohne gemeinsame Trainings, einen sehr schönen Nachmittag erspielen. 3 Siege und 1 Unentschieden verbesserte unsere Klassierung in der Tabelle.

 

Sponsoren

 Vielen Dank unseren Dress- Sponsoren.    Durch anklicken der Logos gelangt man auf Ihre Home Pages.

 

                                  

 

               

Zum Seitenanfang