Der Start der Juniorinnen in die Rückrunde der Schweizermeisterschaft ist geglückt. Mit Siegen gegen Moosseedorf und Pfyn sowie einem Punktgewinn gegen das zweit platzierte Zihlschlacht holten die Girls mit ihrem Trainer Adrian fünf Punkte. Einzig die Niedrlage gegen das auf dem zweitletzten Platz liegenden Hallau Herblingen schmerzt ein wenig. Mit fünf Punkten konnte man sich aber im Mittelfeld festsetzen und kann so an der Schlussrunde ohne Druck spielen und  nochmals alles geben!  Hier geht es zu den Resultaten und zur Rangliste!

0 Kommentar
0

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: