Home Korbball MadiswilJuniorinnen Vorbereitung der U 20 Mannschaft

Vorbereitung der U 20 Mannschaft

durch Räber Peter

U20 Saisonstart 2020.

Ende der alten Saison ist bekanntlich bereits wieder Anfang der neuen Saison. Der neue Anfang diesen Frühling gestaltete sich, aufgrund des «Lockdowns», anders als in allen Jahren zuvor. Doch wir fanden einen Weg uns, auch ohne physische Nähe, nah zu sein und fit zu bleiben. Wir trainierten alle zuhause und schickten Bilder und Videos davon in unsere WhatsApp-Gruppe. So konnten wir uns gegenseitig motivieren und inspirieren. Die Zeit ohne Trainings gab uns die Gelegenheit individuell an Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit zu arbeiten. Wöchentlich stellten wir dann eine Collage der besten Impressionen auf unsere Facebook-Seite. Als krönender Abschluss der «Lockdown-Zeit» nahmen wir am OneMillionRun teil, allein und doch als Verein.

Trotzdem waren wir dann alle froh, als wir endlich wieder zusammen trainieren konnten. Nach so langer Zeit ohne das gewohnte Training, war die Motivation sogar noch grösser als zuvor. Als Team besuchten wir das Maislabyrinth in Aarwangen und konnten so enger zusammenwachsen. Wir leiteten uns gegenseitig an, vertrauten einander, diskutierten gemeinsam und akzeptierten Entscheidungen. So funktioniert unser Team, auch auf dem Korbballplatz!

Trotz der Unsicherheiten haben wir im Training unseren Spass. Denn «ou die Bestä mache Fähler» und können nicht nach jedem Arbeitstag noch volle Konzentration für die Taktik-Besprechungen haben. Doch wir geben unser Bestes, die wohl überlegten Spielzüge unseres Trainers zu festigen und zu verinnerlichen. Im Trainingsspiel am 15.10.20 gegen Moosseedorf konnten wir die Spielzüge anwenden und zeigen, dass wir parat sind «ab Sekunde 1». In den Trainings arbeiteten wir daran, ab der ersten Spielsekunde voll und ganz bereit zu sein.  Auch in Bezug auf die Aggressivität machte unser Team grosse Fortschritte. Wir unterbrechen das Spiel des Gegners wann immer möglich und gehen richtig zur Sache.

Leider wurde das Turnier in Horriwil vom 18.10.20 abgesagt. Glücklicherweise sind wir nun geübt in Flexibilität. So veranstalteten wir einen vereinsinternen Trainingsmorgen, mit anschliessendem Apero. Einige U16 Spielerinnen kamen auch, damit wir gegeneinander spielen konnten. Wir waren ein bunter Haufen von Jahrgang 07 bis zu den «Attraktiven» (alle Ü20 bei uns).

Nun freuen wir uns auf die erste TBOE-Runde heute am 19.10.20. Es ist schön endlich mal wieder die Gelegenheit zu haben an einer Meisterschaft unsere Fortschritte unter Beweis zu stellen. Hoffentlich werden wir auch im Winter Gelegenheit dazu haben. Wir sind jedenfalls schon fast bereit für die erste Juniorinnen Runde am 7.11.20 bei uns in Aarwangen und freuen uns.

Bericht von Leonie
0 Kommentar
0

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: