Home Korbball Madiswil Bericht der ersten Runde und Vorschau auf die zweite Runde

Bericht der ersten Runde und Vorschau auf die zweite Runde

durch Räber Peter

Die erste Runde der verkürzten Sommermeisterschaft fand in Büsingen statt. Wo stehen wir, was können die anderen Mannschaften und und und… Viele Fragen die letzten Sonntag beantwortet worden sind. 

Das erste Spiel gegen Hausen zeigte uns schon auf, dass es eine enge Meisterschaft wird. Ein gutes Spiel endete mit einer knappen Niederlage. Mit mehr Abschlusstärke unserer seits, wäre ein Punkgewinn drin gelegen. 

Es blieb uns nicht lange Zeit, da wartete mit Müntschemier auch schon der nächste Gegner. In Halbzeit eins, führten wir schnell und konnten den Vorsprung bis zur Pause auf 8:4 ausbauen. Halbzeit zwei, stellte sich Müntschemier besser auf uns ein und holte Korb um Korb auf. Sie hatten sogar, noch mit dem aller letzten Angriff die Möglichkeit, aus zu gleichen. Doch zu unserem Glück verschossen sie alleine unter dem Korb. So waren die zwei Punkte nicht unverdient auf unserem Konto.

Spiel drei gegen Eggethof verlief wieder nicht ganz wie gewünscht. Schnell lagen wir jetzt zurück. Es zeigte sich, wenn man mal in Führung ist, geht alles leichter ( die Würfe fallen in den Korb) . Wenn du immer einem Rückstand her rennst, wird es schwieriger und das Wurfglück ist dann auch nicht immer auf deiner Seite! So schlossen wir den Tag mit der zweiten Niederlage ab!

Hier geht es zu den Resultaten und der Rangliste

Hier geht es zum Bericht vom STV

Bereits geht es am Sonntag 15.8.21 in Brügg weiter. Wir sind sicher nicht optimal gestartet, müssen und können uns noch steigern. Gespielt, gekämpft war schon gut, jetzt müssen wir unsere herausgespielten Chancen einfach noch verwerten! Das ist einfach gesagt, doch wir wissen, dass wir das können! In Brügg sind Zuschauer erlaubt und so hoffen wir auch auf euch, denn mit Fans im Rücken, geht es immer einfacher!!!!

Hier geht es zum Spielplan

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: