Home Korbball MadiswilJugend Start zur Jugend Hallenmeisterschaft geglückt

Start zur Jugend Hallenmeisterschaft geglückt

durch Räber Peter

1 Wintermeisterschftsrunde der Mädchen in Langnau 

 Bericht Madis Aarwangen 1 U14

Heute startete die Wintermeisterschaft in Langnau. Wir traten mit zwei U14 Mannschaften an. Unsere U16 Mannschaft wird am nationalen Wettkampf antreten.

Die 1. Mannschaft konnte mit einem optimalen Start den Spieltag beginnen. Mit unserer Grösse und Schnelligkeit konnten wir die junge Mannschaft Kobari Brügg mit 14:0  schlagen.

Den Schwung konnten wir nicht wie erhofft in das zweite Spiel mitnehmen. Moosseedorf war stark. Sie konnten unsere Angriffe immer wieder unterbrechen. Es war ein spannendes Spiel, welches mit 3:3 unentschieden endete.

Nach einem verpassten Start gegen unsere zweite Mannschaft, konnten wir wieder aufdrehen und gewannen 7:1. Die Jungen haben gut gekämpft und den ersten Korb des Spiels erzielt. Leider blieb das ihr einziger, aber einfach gemacht haben sie es uns nicht.

Das dritte Spiel durften wir gegen Müntschemier bestreiten. Lange war das Spiel ausgeglichen. Sie haben versucht unseren Spielaufbau zu unterbinden, so dass wir nicht über die Mitte spielen konnten. Dies gelang ihnen zu beginn des Matches auch gut. Als wir uns auf ihre Verteidigung eingestellhatten, gingen wir in Führung und konnten diese ausbauen. Der Endstand 7:1 und ein weiterer Sieg für uns.

Im letzten Spiel trafen wir auf Urtenen 2. Urtenen hatte immer lange Angriffe. Unsere Verteidigung stand gut und konnte die Bälle immer wieder abfangen und so einen Gegenstoss auslösen. Am Ende hiess es 7:1 für uns.

Der Coach Nicole

Madis Aarwangen 2

Bei der 2.Mannschaft war das Ziel Körbe zu werfen, möglichst wenig zu bekommen und bis zum Schluss kämpfen als Team.

In den 5 Spielen konnten sie 5 Körbe mit schönen Spielzügen herausspielen. Fast jede Spielerin konnte mehrere Male auf den Korb werfen. Super witer so! In 3 Spielen mussten wir als Verlierer vom Platz gehen und bei zwei Gegnern (Urtenen und Müntschemier) konnten sich unsere Jüngsten ein 2:2 erspielen. Ich finde das einen Super Start! Weiter geht’s am 4.Dezember.  

Coach Anita

Hier geht es noch zum Bericht vom TV Urtenen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: