Home Korbball Madiswil Unentschieden reichen nicht aus

Unentschieden reichen nicht aus

durch Räber Peter
0 Kommentar

Am Sonntag, 11.08.2019 starteten die Korbballspielerinnen der 2 Mannschaft in die Rückrunde der Bernischen-Kantonalmeisterschaft 1.+2. Liga in Langnau.

An diesem Sonntag war es sehr heiss und sonnig, deshalb waren wir froh, 10 Spielerinnen an diesem Tag im Kader zu haben.

Im ersten Spiel gegen Thörishaus teilten wir uns, wie in der Vorrunde, die Punkte. 6:6 stand es nach einem Spiel mit vielen guten Chancen und verschossenen Penaltys. Da wir mehrheitlich einem Rückstand nachrannten, konnten wir froh um den Punkt sein. Wenn wir aber unsere Chancen besser verwerten, wäre auch ein Sieg möglich gewesen. Im zweiten Spiel bei der Niederlage gegen Bätterkinden-Fraubrunnen (9:10) war es ein auf und ab. Nach einem 0:1, führten wir dank den Körben unserer jungen Spielerinnen mit 4:1, diese Körbe konnten wir zu einfach erzielen. Unsere Spielweise war danach zu locker und unser Gegner verwertete gefüllt jeden Distanzwurf, bis wir Zeitweise 3 Körbe im Rückstand waren. Erst danach konnten wir wieder befreiter Spielen und unsere Körbe wieder erzielen. Mit den Schlusssekunden konnten wir noch einen letzten Distanzwurf anbringen, doch leider sprang der Ball vom Korb Rand ins aus. Im dritten Spiel gegen Urtenen 4 (11:8) war unsere Chancenauswertung wieder sehr schwach, trotz 11 Treffern wären hier noch viel mehr möglich gewesen. Im letzten Spiel gegen Mosseedorf 2 konnten wir leider eine 5:2 Führung nicht ins Ziel bringen. Viele vergebene Chancen oder Penaltys brachten eine Unruhe in unser Spiel, danach konnte unser Gegner Korb um Korb aufholen. Das 5:5 am Schluss war eine Enttäuschung, erhofften wir uns doch ein Sieg zum Schluss des Tages.

Nach 3 von 4 gespielten Runden liegen wir 1 Punkt hinter dem dritt Platzierten auf dem fünften Platz. Unser Ziel ein Platz auf dem Podest ist noch möglich, wir müssen aber unsere letzten Spiele gewinnen. Unentschieden reichen nicht aus!

0 Kommentar
0

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: